Gemeinschaftspraxis für Orthopädie und Unfallchirurgie

Sportmedizin

Chirotherapie

D-Arzt

Spezielle Unfallchirurgie

Salinstraße 11

83022 Rosenheim

Ausgezeichnetes Fachwissen

Wir sind für Sie da!

Die Schwerpunkte unserer Praxis liegen in der Behandlung von Schulter-, Ellenbogen-, Knie-, sowie Fuß- und Sprunggelenk. Einen besonderen Fokus legen wir zusätzlich auf die Betreuung von Sportlern und Sportverletzungen.

Wir sind sowohl auf arthroskopische, minimal-invasive, rekonstruktive und gelenkerhaltende Operationen, als auch auf den vollständigen Ersatz von Gelenken spezialisiert.

1. Schulter

Impingement, Kalkschulter, Rotatorenmanschettenriss, Schultersteife (frozen shoulder), Schulterluxation, Instabilitäten, Bizepssehnen Verletzungen, Pectoralis-Riss, Arthrose- und Gelenkverschleiß, Schultereckgelenksprengung, Knochenbrüche

2. Ellenbogen

Tennis- und Golfellenbogen, Bizeps- und Trizeps-Riss, freie Gelenkkörper, Arthrose, Osteochondrosis dissecans, Knochenbrüche

3. Hand

Karpaltunnelsyndrom, Arthrose, Knochenbrüche

4. Rücken

Bandscheibenvorfall, Verschleiß, Spinalkanalstenose, Kreuzdarmbeinfugen-Probleme, Facettenarthrose

Sportortho-Rosenheim-body

5. Hüfte

Arthrose- und Gelenkverschleiß, Knorpelschäden, Muskel- und Sehnenverletzungen

6. Knie

Bandverletzungen, Meniskusverletzungen, Arthrose- und Gelenkverschleiß, Knorpelschäden, Kniescheiben-Probleme, Osteochondrosis dissecans, Bakerzyste, Muskel- und Sehnenverletzungen

7. Sprunggelenk

Kapsel-Bandverletzungen, Syndesmosenriss, Impingement, Arthrose, Osteochondrosis dissecans, Knochenbrüche, Muskel- und Sehnenverletzungen

8. Fuß

Achillessehnenriss, Hallux valgus, Hammerzehen, Deformitäten, Charcot-Arthropathie, Knochenbrüche

Umfangreiches Fachwissen im ganzen Bereich der Orthopädie

Sie als unsere geschätzten Patienten stehen natürlich im Mittelpunkt all unserer Bemühungen. Wenn Sie unsere Praxis aufsuchen, sollen Sie von Anfang an das Gefühl erhalten in den besten Händen zu sein. Dafür steht ein ganzes Team von medizinischen Fachangestellten und weiteren Fachkräften für Sie bereit, die ihre gute Ausbildung mit regelmäßigen Weiterbildungsmaßnahmen ständig ausbauen. Dazu kommen unsere drei Ärzte, die jeder für sich auf ein komplexes Fachwissen zurückgreifen können. Dieses Fachwissen im Bereich der Orthopädie hat sich jeder Arzt in unserer Praxis durch intensive Studien, lange Klinik-Tätigkeiten und nicht zuletzt durch die Behandlung vieler Hundert Patienten in unserer Praxis erworben haben. Diese Kompetenzen haben in vielen Bereichen Anerkennung gefunden. Sei es mit der Berufung als Lehrbeauftragte, Referenten oder Dozenten, sei es in Funktionen wie als leitender Arzt oder Chefarzt in der Klink oder als Verfasser und Autoren vieler Fachartikel, Bücher und Vorträge, die drei Ärzte in der Gemeinschaftspraxis für Orthopädie und Unfallchirurgie in Rosenheim sind weit über die Grenzen Bayerns hinaus geschätzte und anerkannte Spezialisten auf ihrem Fachgebiet.

Wichtige Informationen über Ihre Beschwerden

Wenn Sie einen Termin für eine Behandlung in unserer Praxis ausmachen, sollen Sie gleich zu Beginn alle Informationen erhalten, die für Ihre persönliche Therapie von Bedeutung sein können. Dazu benötigen wir natürlich auch die Informationen von Ihnen, die für eine schnelle und zutreffende Einschätzung Ihres persönlichen Anliegens nötig sind. Hierzu gehört vor allen Dingen auch die Auswahl des für Sie zuständigen Facharztes. Jeder der drei Ärzte in unserer Praxis hat sich über viele Jahre in den gesamten Bereich der Orthopädie eingearbeitet, dennoch hat sich jeder Arzt auch auf bestimmte Bereiche des Körpers und Arten orthopädischer Schädigungen und ihrer Therapie spezialisiert.

Daher sind auch solche Informationen für uns wichtig, die als Begleitumstände eine Rolle spielen oder zur Vorgeschichte Ihrer Beschwerden gehören könnten. Wenn sich einer unserer Patienten zum Beispiel als Kraftsportler betätigt, kann eine verletzte Schulter eine ganz andere Behandlung und einen anderen Spezialisten benötigen, als wenn der Patient hauptsächlich eine sitzende Tätigkeit ausübt. Solche Informationen können schon im Vorfeld der eigentlichen Anamnese beim Arzt zum Beispiel Hinweise darauf geben, ob sich für die Patienten eher eine klassische oder eine invasive, d.h. operative Therapie empfiehlt. Grundsätzlich richtet sich allerdings unser gesamtes Bemühen darauf aus, operative Eingriffe erst als letztmögliche Maßnahme anzustreben.

Vertraulichkeit und Datenschutz von Anfang an

Selbstverständlich unterliegen bereits alle Auskünfte, die Sie uns beim ersten Kontakt am Telefon geben, dem Datenschutz und der ärztlichen Schweigepflicht. Unser Team ist erfahren und geschult darin, auch sensible Informationen korrekt aufzunehmen, einzuordnen und vor fremden Zugriffen zu schützen. Wir möchten, dass Sie uns bereits von Anfang an voll vertrauen können. Je offener Sie uns beim ersten Kontakt informieren, desto schneller und wirkungsvoller können wir Sie bei Ihrem ersten Termin behandeln und die nötigen Entscheidungen gemeinsam beratschlagen. Für eine konservative Therapie gehört dabei zum Beispiel auch die Hinzuziehung eines Physiotherapeuten dazu, der unterstützende Maßnahmen durchführen kann. Wir bedanken uns für Ihren Besuch auf unserer Website und wünschen Ihnen für Ihre schnelle Genesung alles Gute.