Gemeinschaftspraxis für Orthopädie und Unfallchirurgie

Sportmedizin

Chirotherapie

D-Arzt

Spezielle Unfallchirurgie

Salinstraße 11

83022 Rosenheim

Schulterchirurgie

Das Schultergelenk ist ein Kugelgelenk mit sehr großer Bewegungsfreiheit, die jedoch eine hohe Verletzungsanfälligkeit bedingt. Es wird gebildet durch den Oberarmkopf (Caput humeri) und die Schultergelenkpfanne (Cavitas glenoidalis), die zum Schulterblatt (Scapula) gehört. Die Gelenkkapsel (Capsula articularis) umhüllt das Gelenk, der Schulterkappenmuskel (M. deltoideus) und die Rotatorenmanschette, die von den Muskeln M. Subscapularis, M. Supraspinatus, M. Infraspinatus und M. teres minor gebildet wird, sind die wichtigsten Muskeln.

Das Schultergelenk ist über das Schultereckgelenk (Acromioclaviculargelenk) und das Brustbeingelenk (Sternoclaviculargelenk) mit dem Rumpf verbunden.

Das Schultereckgelenk (Acromioclaviculargelenk) wird vom Schulterdach (Acromion), welches zum Schulterblatt gehört und dem Schlüsselbein (Clavicula) gebildet. Das Brustbeingelenk (Sternoclaviculargelenk) wird vom Schlüsselbein (Clavicula) und Brustbein (Sternum) gebildet.

Zusätzlich trägt die Gleitbewegung zwischen Schulterblatt (Scapula) und Brustkorb (Thorax) zur Gesamtbeweglichkeit bei.

Bei akuten Verletzungen des Schultergelenkes können die Knochen, der Kapsel-Bandapparat und die umgebenden Muskeln, Gefäße sowie Nerven betroffen sein.

Zur Diagnose werden neben der klinischen Untersuchung auch das Röntgen, die Ultraschalluntersuchung sowie die Kernspin- und Computertomographie herangezogen.

Sportortho-Schulterchirurgie

Ihre Schulterchirurgie Spezialisten

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

Es freut uns, dass Sie auf Ihrer Suche nach Informationen über Schulterbeschwerden zu uns gefunden haben. Als eines der wichtigsten Gelenke im Körper ermöglicht uns der komplexe Gelenkapparat in der Schulter so gut wie alle Bewegungen des Armes. Jede Art der Verletzung oder Erkrankung der Schulter in Form von Arthrose oder Gelenkverschleiß wird von den Patienten als sehr unangenehme Belastung erlebt, die neben teils erheblichen Schmerzen auch starke Einschränkungen der Bewegungs- und Handlungsfreiheit nach sich ziehen kann. Wir haben für Sie auf dieser Seite einen Ratgeber für Krankheiten und Verletzungen der Schulter und des Schultergelenks vorbereitet, der Sie mit näheren Informationen über die Art und Behandlungsweise der häufigsten Beschwerden versorgen soll. Natürlich kann dieser Ratgeber keine gründliche Untersuchung und Anamnese durch einen unserer Ärzte ersetzen,  er verschafft Ihnen aber vielleicht einen kleinen Einblick in die verschiedenen Möglichkeiten zur Therapie und kann erste Fragen beantworten.

Konservative Therapie und Schulterchirurgie

Die Bezeichnung Konservative Therapie wird für nichtoperative Behandlungsformen verwendet, wie sie sich zum Beispiel mit der Physiotherapie, bestimmten Injektionen oder auch der Gabe von Medikamenten in Tablettenform ergeben. Die Ärzte in unserer Praxis prüfen bei jedem Patienten alle Möglichkeiten einer konservativen Therapie. Ein operativer Eingriff ambulant bei uns in der Praxis oder stationär in der Klinik kommt als Ultima Ratio nur in solchen Fällen in Frage, in denen jede andere Behandlung ausgeschöpft wurde. Die operativen Eingriffe im Bereich der Schulter haben heute zumeist gute Prognosen. In den letzten Jahren hat es viele bemerkenswerte Fortschritte gegeben. Das gilt für operative Methoden ebenso wie auch für die technologische Entwicklung neuartiger Implantate und Prothesen.

Experten für Orthopädie und Unfallchirurgie sowie Sportorthopädie

Für Ihre Behandlung stehen Ihnen in unserer Praxis drei Spezialisten zur Verfügung, die sich als Fachärzte und Dozenten in verschiedenen Kliniken, Universitäten und Verbänden einen profunden Ruf in Bayern und darüber hinaus erarbeitet haben. Als Chefärzte bzw. leitender Arzt der Schön Klinik in Vogtareuth sind sie mit den neuesten Entwicklungen aus Forschung und Praxis bestens vertraut. Sie sind unter anderem auf die Schulter- und Ellenbogenchirurgie sowie auf Muskel- und Sehnenverletzungen spezialisiert. Sei es bei einer degenerativen Erkrankung, nach  einem Unfall oder in Folge einer Sportverletzung, bei den Experten und Spezialisten der Praxis SportOrtho Rosenheim sind Sie und Ihre Gesundheit in Bayern und Rosenheim in den besten Händen.

Wenn Sie einen Termin ausmachen möchten…

Bitte nehmen Sie jederzeit Kontakt mit unserem Team in der Praxis auf, wenn Sie einen Termin vereinbaren möchten oder generell Fragen zu einer Behandlung haben. Da wir an manchen Tagen besonders gefragt sind, haben Sie bitte etwas Geduld, falls Sie einmal nicht sofort am Telefon durchkommen. Unser gut ausgebildetes Team von medizinischen Fachangestellten wird Ihnen den Kontakt so einfach wie möglich machen. Datenschutz und ärztliche Schweigepflicht gelten selbstverständlich auch bereits beim ersten Kontakt, so dass Sie alle Fragen zur besseren Einschätzung Ihrer Beschwerden vertrauensvoll beantworten können. Sie können uns gerne auch eine E-Mail schreiben oder das Kontaktformular auf dieser Website benutzen. Wir freuen uns darauf Sie kennen zu lernen.